GMB-I

Mehrstrahlzähler, Nassläufer, Direktantrieb.

Induktive Ausstattung für den Einbau von drahtgebundenen M-BUS-Datenübertragungsmodulen, Wireless OMS und nichtmagnetischem Impulsgeber.

TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN

DN15 (1/2")20 (3/4")25 (1")32 (1"1/4)40 (1"1/2)50 (2")
Overload flow rate Q4m³/h3,12557,87512,52031,25
Permanent flow rate Q3m³/h2,546,3101625
R=100 H ↑Transitional flow rate Q2l/h4064100,8160256400
R=100 H ↑Minimum flow rate Q1l/h254063100160250
R=160 H ↑Transitional flow rate Q2l/h254063100160250
R=160 H ↑Minimum flow rate Q1l/h15,632539,3862,5100 156,25
Sensitivityl/h6610102020
Minimum readingl0,050,050,050,050,050,05
Maximum reading99.99999.99999.99999.99999.99999.999
Maximum admissible pressure MAPbar161616161616

BASIS-VERSION

  • R100-H ↑
  • Nur in der Ausführung für Kaltwasser bis 50 °C erhältlich
  • Mechanische Übertragung
  • Direkte Ablesung auf 5-Rollen-Zählwerk (6-Rollen-Zählwerk auf DN40 und DN50)
  • Nassläufer
  • 360° drehbarer Deckel (DN15-DN32)

MONTAGEPOSITION

AUF ANFRAGE

  • R160-H ↑ Nur in der Ausführung für Kaltwasser bis 30 °C erhältlich

GEWICHT UND DIMENSION

DN15 (1/2")20 (3/4")25 (1")32 (1"1/4)40 (1"1/2)50 (2")
Lmm 110-145-165-190190260260300300
lmm 190-225-245-270290360380440460
Hmm 109111117117153172
Bmm 100100104104126160
D Threadingin3/4"1"1"1/41"1/22"2"1/2
WeightKg1,18-1,411,402,092,184,384,46-9,40

Threading - EN ISO 228-1:2003 The DN50 meters can be supplied with flanged ends according to the ISO7005/2/EN1092-2 PN16